Weihnachts-Wunschbaum im Foyer der Gemeindeverwaltung
Dienstag, 03.Dezember 2019

Bereits nach einem Tag waren die Weihnachtswunschkarten schon vergriffen. Wenige Nachzüglerkarten folgten noch zum Montag, den 9.12.2019. Bürgermeister Marcus Merkel als auch Angelika und Rainer Heinl hatten am 02.12. schon gegen 10 Uhr kaum noch Auswahl. Damit die Familien die Geschenke für ihre Kinder rechtzeitig vor den Festtagen erhalten, sollten die fertigen verpackten Geschenkepäckchen bis spätestens Mittwoch, 18.12.2019 bei der Gemeinde im Vorzimmer Bürgermeister abgegeben werden.

 

 

 

Seit Montag, 02.12.2019, schmückt ein bunt geschmückter „Weihnachts-Wunschbaum" das Foyer der Büttelborner Gemeindeverwaltung. Auf Initative von Bürgermeister Marcus Merkel in Zusammenarbeit mit der Frauenkommission Büttelborn wurde dieser mit 45 Kinder-Wunschzetteln geschmückt.

 

Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, aktiv zu werden, um Kinderwünsche von Kindern zu erfüllen, deren Eltern aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation nicht in der Lage sind, ihren Kindern eine weihnachtliche Freude zu bereiten. Alle Familien leben in der Gemeinde Büttelborn.

 

Bürgermeister Marcus Merkel ist begeistert über so viele Zuspruch aus der Gemeinde. "Schön, dass wir mit dieserm Weihnachtswunschbaum die Herzen der Bürgerinnen und Bürger erreicht haben!"

 

Damit die Familien die Geschenke für ihre Kinder rechtzeitig vor den Festtagen erhalten, sollten die fertigen verpackten Geschenkepäckchen bis spätestens Mittwoch, 18.12.2019 bei der Gemeinde im Vorzimmer Bürgermeister abgegeben werden.

 

 

Weihnachtswunschbaum 2019 voll geschmückt

 

 

Weihnachtswunschbaum 2019 BGM Merkel mit Reiner und Angelika Heinl

v.l.: Bürgermeister Marcus Merkel mit Reiner und Angelika Heinl