Suchtprävention

Die Jugendförderung ist an diversen Ortsfesten mit einem Informationsstand zum Thema Alkoholkonsum vertreten. Dort gibt es kostenloses Informationsmaterial, Übungen mit Rauschsimulationsbrillen, ein Promilletest ab 16 Jahren, alkoholfreie Cocktails und lockere Gespräche zu dem Thema Alkoholkonsum. Ab und an mischen sich aber auch die Mitarbeiter direkt unter das Volk und suchen den direkten Kontakt. Dabei möchte die Jugendförderung das Thema nicht verteufeln, aber auch nicht verharmlosen, sondern Risikokompetenz und Risikoeinschätzung fördern.

Wenn Ihr uns entdeckt schaut einfach mal vorbei !!!