Bauen / Wirtschaft

Das neue Gewerbegebiet Büttelborn

Plan Gewerbegebiet Darmstädter Straße Süd

Im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, unmittelbar an der A 67 (Darmstadt-Mainz/Wiesbaden) gelegen, entwickelt sich derzeit das neue Gewerbegebiet der Gemeinde Büttelborn.
Die Verkehrsanbindungen sind optimal, so ist der Frankfurter Flughafen in 15 Minuten zu erreichen.
Über die Anschlussstelle Weiterstadt ist man in zehn Minuten auf der A 5 Richtung Frankfurt und Basel.
Auf dem rund 20 ha großen Areal stehen noch mehrere ha für Gewerbeansiedlungen zur Verfügung.
Die Grundstücksgröße kann ab einer Fläche von 1.500 qm bis ca. 30.000 qm flexibel den Bedürfnissen der Unternehmen angepasst werden.
Alle Grundstücke sind sofort bebaubar. Der Grundstückspreis liegt bei 140,– EUR/qm (erschließungsbeitragsfrei).
Bedeutende Firmen wie Richter & Frenzel (Sanitärgroßhandel) oder auch Hegro Eichler (Hygienegroßhandel) haben ihre im bereits vorhandenen Gewerbegebiet ansässigen Betriebe im neuen Gebiet wesentlich erweitern. So hat sich Richter & Frenzel alleine um eine Fläche von rund 40.000 qm vergrößert.
Direkt an der stark frequentierten Landesstraße L 3303 (Höhe zweiter Kreisel) versorgt bereits ein Einkaufszentrum die Arbeits- und Wohnbevölkerung aus Büttelborn.Weitere Informationen