Naherholungsziele

Während mehrere Naturräume in der Gemarkung zum Spazierengehen und zum Verweilen vor der Haustür einladen, empfehlen sich im Kreisgebiet auch einige Ausflüge mit dem Fahrrad:

  1. 01 Altes Brauhaus in Rüsselsheim
    02 Gundhof in Walldorf
    03 Gut Langenau in Ginsheim
    04 Kornsand bei Trebur
    05 Mainmündung in Gustavsburg
    06 Mainuferweg in Kelsterbach
    07 Mönchbruchwald bei Mörfelden
    08 Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue bei Stockstadt
    09 Niederwaldsee in Nauheim
    10 Ried-Rundweg in Riedstadt
    11 Tierpark Fasanerie in Gross-Gerau
    12 Vogelpark in Biebesheim
    13 Waldsee in Raunheim
    14 Wallfahrtsstätte Maria Einsiedel in Gernsheim



Zu 01: Das Alte Brauhaus liegt am Kirchplatz im Stadtteil Hassloch. Es bietet drinnen und draußen neben Speisen vor allem auch selbstgebrautes Helles oder Dunkles.
Zu 02: Der Gundhof liegt am nördlichen Stadt- und Waldrand von Walldorf und eignet sich bestens als Einkehrmöglichkeit bei einer Radtour. Der Biergarten mit Kinderspielplatz liegt im Schatten großer Bäume und bietet im Hochsommer den idealen Rastpunkt.
Zu 03: Das Gut Langenau liegt zwischen Alt- und Großrhein auf der Nonnenaue. Der Rundweg führt nach Trebur, über den Steindamm bis zur Fähre bei Ginsheim, weiter nach Nauheim und zurück nach Büttelborn.
Zu 04: Der Kornsand bei Trebur ist ein beliebtes Ziel für Radfahrer, denn neben dem beeindruckenden Flusspanorama sowie zwei Gedenksteinen ist es Anlegestelle der Rheinfähre, die uns auf die rheinland-pfälzische Seite mit den berühmten Weindörfern führt.
Zu 05: An der Landspitze, wo sich das dunkle Mainwasser mit dem helleren des Rheins vereinigt, grüßt einerseits die Silhouette des Mainzer Doms und andererseits zwei markante Brücken, die die beiden Bundesländer miteinander verbinden.
Zu 06: Entlang des Mains ist auf der Höhe von Kelsterbach ein besonders schönes Flair auszumachen - eine Flaniermeile entlang des Flusses hat diesem Ort den Name "Perle am Untermain" verliehen.
Zu 07: Zu allen Jahreszeiten ist dieses Paradies die Lunge des Rhein-Main-Gebietes schlechthin. Zwar musste ein großer Teil der Waldfläche dem Flughafen geopfert werden, doch sie ist weiterhin Heimat für reichlich Fauna und Flora.
Zu 08: Die alte Rheinschleife, die durch den Rheindurchstich zur Insel wurde, ist mit 2370 Hektar Fläche Hessens größtes Naturschutzgebiet. Ob Wandertour oder eben mal auf ein Glas Apfelwein im Forsthaus - die Anziehungskraft dieses Reservats ist zu jeder Jahreszeit vielfältig. Im Sommer können allerdings Schnaken das Naturerlebnis in dieser einzigartigen Auenlandschaft beeinträchtigen.
Zu 09: Zwar ist hier das Schwimmen seit Jahren tabu, doch dieser See zwischen Nauheim und Groß-Gerau lockt immer wieder Menschen zur Naherholung an seine Ufer.
Zu 10: Der Elisabeth-Langgässer-Weg ist ein 11 Km langer Rundwanderweg und verdankt seinen Namen einer bedeutenden deutschen Lyrikerin. Entlang der Wegstrecke - vorbei an der Schwedenschanze - sind viele Naturbeobachtungen möglich.
Zu 11:Für Familien ist der über 50 Jahre alte Tierpark an der B44 ein lohnendes Ziel, da ein großer Bolzplatz, eine Grillhütte und ein Kleinkindspielplatz das Angebot abrunden.
Zu 12: Im südlichen Kreisgebiet liegt der ganzjährig geöffnete Park und lässt uns Vögel aus allen Teilen der Welt sehen und hören. Hier lässt sich eine kostenlose Biologie-Stunde der besonderen Art abhalten.
Zu 13: Ein Surferparadies mit Sandstrand lockt zahlreiche Wassersportler in dieses Naturbad. Für die Liebhaber des Nacktbadens ist ein seperater Bereich ausgewiesen.
Zu 14: In ländlicher Umgebung, fernab von der Hektik des Ballungsraumes, wartet eine kleine spätgotische Kapelle mit der Möglichkeit zur inneren Einkehr auf. An Sonn- und Feiertagen finden hier regelmäßig Gottesdienste statt.

Wer einen Ausflug mit dem Bus oder der Bahn plant:

  1. 01 Der Odenwald wartet mit zahlreichen Attraktionen und einer gutbürgerlichen Küche auf
    02 Der Taunus bietet im Winter zahlreiche Möglichkeiten für Ski und Rodel
    03 In Rheinhessen laden eine Straußwirtschaft neben der anderen zur Einkehr ein
    04 Der Rheingau lockt mit dem faszinierenden Wanderweg Rheinsteig sowie mit einem edlen Riesling
Foto: Bielohlawek

05 Die Großstädte rundum machen mit einem umfangreichen Kulturangebot auf sich aufmerksam