Regionalparkroute

Im Jahr 2005 wurde in den Gemeindegremien ein Antrag der Grünen Liste Büttelborn (GLB) zur Einrichtung eines Natur- und Umweltlehrpfades beraten.
Zunächst wurde eine Konzeption am Klein-Gerau Gänsweidsee in Trägerschaft von Orstvereinen favorisiert.
Ein Jahr später wurde der Gemeinde jedoch die Beteiligung am Regionalpark Rhein-Main offeriert, der den Menschen ein Erholungsangebot vor der Haustür zu bieten hat, das sie ohne großen Aufwand zu Fuß oder mit dem Fahrrad nutzen können. Zum Bestand der rund 100 Kilometer zusammenhängenden Regionalparkrouten sollte eine weitere Route vorbei an den drei Ortsteilen der Gemeinde Büttelborn mit Anschluss an die Dornberger Schlossanlage angefügt werden.
Investitionsmittel wurden vom Planungsverband, Partnerkommunen, Land Hessen, Europäischer Union und Fraport AG zur Verfügung gestellt - als Ausrichter fungierte die Regionalpark Ballungsraum Rhein-Main GmbH.
Unter dem Motto "Natur- und Jahreszeiten" wurde so von einem Landschaftsarchitekturbüro ein übergeordneter Rundweg von etwa 22 Kilometer Länge, der das gesamte Gemeindegebiet umrundet, sowie drei Gemarkungsrouten durch die einzelnen Ortsteile geplant: Naturschutzgebiet Bruchwiesen, Naturdenkmäler, Bäche, Streuobstwiesen, Historische Rathäuser, Fränkisches Gräberfeld, Neumühle, Imkerei, Aussiedlerhöfe mit Direktvermarktung, Golfplatz, Ponyhof, Abfallwirtschaftszentrum oder Grundwasserinfiltration im Wald lauten einige der rund 50 Vorschläge für Stationen, auf die per Informationstafeln, Einzelschilder und Faltblätter hingewiesen werden könnte.

Eröffnung

Ende 2008 war es soweit: Als erste Station der neuen Regionalparkroute durch die Büttelborner Gemarkung wurde das Walnussquartier im Bachgrund (OT.Worfelden) eingeweiht. Entlang des Steinwiesenpfades wurden sechs mal vier streng quadratisch angeordnete "Bäume des Jahres" gepflanzt und zusammen mit Rastgelegenheiten aus Walnussholz für die ganze Familie zum neuen Ausflugsziel erkoren.
Nach dieser Anlage sollen in den nächsten Jahren noch weitere Themenstationen entstehen.
Übrigens: Am Lauftreff zwischen Büttelborn und Griesheim hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald eine Lehrtafel zu allen Bäumen des Jahres aufgestellt.