Kleiderkammer

Das Kleiderhaus "Von & Für Büttelborn" ist für alle Menschen mit Berechtigunsschein offen.

Kleiderkammer

Kleiderkammer

Das Kleiderhaus ist wieder eingeschränkt geöffnet.  

Besuche sind jedoch nur nach telefonischer Vereinbarung möglich.


Kontakt: 06152/40539 oder 06152/55111 


In unseren Räumen dürfen sich dann nur 4 Kunden gleichzeitig  aufhalten. 

Es kommen die jeweils gültigen Corona-Vorschriften zur Anwendung.

 

Kleiderspenden

Kleider- und Sachspenden werden auch nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung entgegengenommen.

Wir freuen uns  über die Abgabe von sauberer, noch tragbarer Kleidung, Handtüchern, Bettwäsche und

gut erhaltener Haushaltswaren.

 


 


Grundsätzliches

Das Kleiderhaus ist für alle Bevölkerungsgruppen offen, die mit einem begrenzten finanziellen Budget haushalten müssen.

Als Zugangsberechtigung dient bei Asylbewerbern das Aufenthaltsdokument. Andere Bedürftige (Grundsicherung, Leistungen des Jobcenters oder Obdachlosigkeit) erhalten im Sozialamt der Gemeinde Büttelborn (Mainzer Straße
13, Herr Raiß) einen Ausweis gegen Vorlage des Leistungsbescheides.

Wer einen Ausweis der Tafel Groß-Gerau vorlegen kann, erhält den Ausweis des Kleiderhauses sofort vor Ort.
Die Ausgabe der Bekleidung erfolgt in haushaltsüblichen Mengen gegen einen geringen Kostenbeitrag.


Adresse

Kleiderhaus "Von & Für Büttelborn"

Darmstädter Straße 60

Bauhof

64572 Büttelborn

Koordinatorin Kleiderspenden

Ingrid Durrani

+49 6152 40539

Koordinator Ehrenamtliche Helfer

Keine Mitarbeiter gefunden.